KKRN GmbH


Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpflegeassistent (m/w/d)

zum 01.10.2019

Die Ausbildungsdauer beträgt ein Jahr. Sie umfasst mindestens 500 Stunden theoretischen und praktischen Unterricht sowie mindestens 1100 Stunden praktische Ausbildung.
Ein Abschluss als Gesundheits- und Krankenpflegassistent bietet die Möglichkeit eine dreijährige Ausbildung zur Pflegfachfrau / Pflegefachmann zu absolvieren.

Arbeitszeiten und Vergütung:
Die tarifliche Arbeitszeit ist auf 38,5 Stunden pro Woche festgelegt, die monatliche Vergütung beträgt 1.064,91 €

Unser Klinikverbund:

Die KKRN Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH ist der größte Klinikverbund im nördlichen Ruhrgebiet. Wir verfügen über 24 medizinische Fachabteilungen mit ca. 1.000 Klinikbetten und versorgen jährlich mehr als 37.500 stationäre Patientinnen und Patienten. Mit rund 2.650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gehört die "KKRN Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH" zu den größten Arbeitgebern im Kreis Recklinghausen und ist einer der größten regionalen Anbieter bei der Ausbildung qualifizierter Pflegekräfte. An ihren beiden Zentralschulen in Dorsten und Marl bietet sie insgesamt 420 Ausbildungsplätze für den Pflegenachwuchs an.
Der Klinikverbund ist akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Theoretische Ausbildung

Die theoretische Ausbildung wird in Unterrichtsblöcken von 2 - 4 Wochen und an Studientagen vermittelt. Der Unterricht findet im Klassenverband statt. In der Regel umfasst ein Studientag 8 Unterrichtsstunden (8 - 15.45 Uhr).

Praktische Ausbildung

Die praktische Ausbildung erfolgt auf verschiedenen Stationen unserer vier Krankenhäuser an allen vier Standorten unter Anleitung von Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pflegern sowie Praxisanleiter/-innen. Darüber hinaus findet ein 4-5 wöchiger Einsatz in ambulanten Pflegediensten, in Einrichtungen des betreuten Wohnens oder in Tageskliniken statt

Ausbildungsziel

Die Ausbildung soll insbesondere dazu befähigen:
1. die folgenden Aufgaben ausführen

• Pflege und Begleitung von kranken und behinderten Menschen in stabilen
  Pflegesituationen auf der Grundlage der Pflegeplanung von Pflegefachkräften
• hauswirtschaftliche und persönliche Unterstützung von kranken und behinderten
  Menschen bei der eigenständigen Lebensführung
• Maßnahmen der Gesundheitsförderung,einfache Krankenbeobachtung und Erhebung 
  sowie Weitergabe medizinischer Messwerte (z.B. Puls, Temperatur, Blutdruck und
  Blutzucker)
• Feststellung akuter Gefährdungssituationen und Einleitung erforderlicher Maßnahmen
• Verabreichung von Medikamenten nach ärztlicher An- bzw. Verordnung
• Vorbereitung und Pflege von Instrumenten und medizinischen Geräten (z.B. Katheter,
  Sonden) sowie einfacher Verbandswechsel
• Verabreichung von Sondennahrung über die PEG
• physikalische Maßnahmen (z.B. Auflegen von Wärmeträgern, Wärmeanwendungen)
• Dokumentation der erbrachten Leistungen

2. bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen zu assistieren

3. bei der Unterstützung und Begleitung von kranken und behinderten Menschen
  interdisziplinär
mit anderen Institutionen und Berufsgruppen zusammenzuarbeiten"

Sie haben noch fachliche Fragen?

Dann steht Ihnen der Schulleiter gerne zur Verfügung

Herr Vollmer, Telefon 02365 911-107
Sekretariat Frau Lander, Telefon 02365 911-475


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.

 

« Zurück zum Stellenmarkt

KKRN GmbH
counter-image